Pflege des Genagelten Stein am 10.06.2021

Bedingt durch die Bautätigkeit auf dem Grundstück hatte die letzte Pflege des Kultur-und Naturdenkmals Genagelter Stein 2019 stattgefunden.

Nachdem jetzt der neue Zugang zum Genagelten Stein geklärt ist konnte die Pflegeaktion durchgeführt werden.

Der frühere Zugang durch die Durchfahrt ist nicht mehr möglich. Der Grundstückseigentümer Herr Lazaridis hat ermöglicht dass der Zugang jetzt direkt von der Bundesstraße über die Wiese erfolgen kann. Hubert Baumsteiger hat das vorhandene Schild abgeändert und an dem Zaun neben dem Radweg angebracht.

Die Beseitigung des Bewuchses ging zügig voran und Hubert hat die Nägel wieder vor Korrosion geschützt.

Zum Schluß bot Herr Lazaridis noch an rechts und links neben dem Stein jeweils einen mit Rhodendendron bepflanzten Kübel aufzustellen.

K. Heidtmann