Es ist kalt aber sonnig, als sich gut gelaunt 23 Wanderer vom Campingplatz in Hammer auf

den Wanderweg Nr. 66 Richtung Dedenborn aufmachen. Leicht ansteigend geht es durch ein

schönes Waldgebiet, ehe wir dann in der Bananenpause einen wunderbaren Blick auf den

kleinen Ort genießen können.

Wir sind nun bereits einige Zeit auf dem Weg Nr. 26. Vorbei an

alten Fachwerkhäusern, der Kirche mit ihrer alten eindrucksvollen Linde davor wandern wir

abwärts durch den Ortsteil Rauchenauel ins Rurtal hinein. Durch Waldgebiet führt der Weg

schließlich nahe an der Rur entlang, den Rurauen. An einem schönen Platz direkt am Wasser

machen wir die Mittagsrast und genießen die Sonne in vollen Zügen. Der Rückweg zum

Parkplatz ist nun nicht mehr weit. Im Bistro Zum Hammer sind auf der Terasse Tische für uns

reserviert. Wir lassen es uns schmecken und dabei die Wanderung ausklingen.

 

 Fotos: B. Klinkenberg, Streckenaufzeichnung: F. Junk,   Zusammenstellung: K. Heidtmann