Radwanderung ab Roetgen, durch Waldgebiete und durch die Dörfer Kettenis, Hauset, Eynatten und Raeren



Bei bestem Wetter welches für diese Radtour vorstellbar war, starteten 8 Radfahrer ab dem Roetgener Markt.
Die Strecke führte über Petergensfeld in Richtung Bellesforter Brücke und Vennkreuz. Ab dort erneut über Waldwege und eine ehemalige Eisenbahntrasse, weiter durch den Katharinenbusch in Richtung Kettenis.
Nachdem wir nun die Waldwege hinter uns ließen ergaben sich weite Blicke über
die Landschaft dieses hügeligen Wiesenlandes. Stets ging es auf Nebenwegen und durch Gassen über Walhorn und Astenet bis zu dem Dorf Hauset.
Am Ortseingang, im Umfeld der dortigen Rochuskapelle fanden wir einen lauschigen Platz für die Mittagsrast.
Danach ging es durch Hauset und wir nahmen Kurs auf den Weiler Berlotte; jeweils ein Stopp an der dortigen Brigitten-Kapelle und nochmal an dem „Möhrenmuseum“ war unumgänglich.
Ab dort folgten wir einer beschilderten Stecke nach Raeren. An der Kirche vorbei ging es in Richtung Neudorf. Auf Nebenwegen, unter Vermeidung des Anstieges zum Raerener Bahnhof, trafen wir im Wald auf die Ravel-Route, die uns mit stetiger leichter Steigung zurück nach Roetgen führte.
Die heute per Fahrrad zurückgelegte Strecke betrug ca. 44 km.
Nach der Einkehr im Roetgener Eiscafé Ramazotti verabschiedeten sich die Teilnehmer von einer Tour mit vielen neuen Eindrücken.

Bruno Klinkenberg

Fotos: Friedhelm Junk und Bruno Klinkenberg, Zusammenstellung K. Heidtmann

 

  • 1000-k-P1030141_Kopie
  • 1010-k-P1030143
  • 1012-DSCF2760
  • 1014-DSCF2762
  • 1020-k-P1030148_Kopie
  • 1030-k-P1030155_Kopie
  • 1032-DSCF2766
  • 1034-DSCF2767
  • 1040-k-P1030161_Kopie
  • 1050-k-P1030165_Kopie
  • 1052-DSCF2769
  • 1054-DSCF2770
  • 1056-DSCF2771
  • 1060-k-P1030169_Kopie
  • 1070-k-P1030170_Kopie
  • 1080-k-P1030172
  • 1082-DSCF2773
  • 1084-DSCF2775
  • 1090-k-P1030175_Kopie
  • 1095-k-P1030200