An einem makellosen Sommertag hatten sich hierzu 26 interessierte Nachmittagswanderer eingefunden. Die ca. 8 km lange Wanderung startete auf Berlotte.


Die Gemeinde Raeren umfasst heute die vormals selbständigen und nun eingemeindeten Dörfer Raeren, Eynatten und Hauset. Der Weiler Berlotte, vormals Eynatten zugeteilt, liegt idyllisch im Wiesenland. Dortiger Mittelpunkt ist die Brigidakapelle, ein im Jahre 1711 errichteter Bau aus heimischem Blaustein.
Die Wohnbebauung verteilt sich hauptsächlich längs der „Kinkebahn“. Diese war früher eine wichtige römische Straße, nämlich die Verbindung von Köln über Aachen/Kornelimünster weiter nach Tongeren.
Unser Rundweg führte größtenteils durch den etwas Schatten bietenden Freyenter Wald. So gelangten wir an den Ortsrand von Lichtenbusch, bogen dann ab und erreichten die an der Raerener Straße (Grenzstraße) in Lichtenbusch gelegenekleine „Banneux-Kapelle“ (erbaut 1968). Hier wurde kurz gerastet.
Auf der gegenüberliegenden Straßenseite, jetzt in Deutschland, betraten wir erneut einen Waldweg, der später zum schmalen Pfad wurde und einmündete in den „Scheidweg“, einen Querweg, der uns nach rechts abwärts führte, zu dem Bauernhof mit der „Milchtankstelle“, direkt an der Kinkebahn gelegen.
Auf diesem Wegstück bietet sich, nach Süden blickend, ein grandioses Panorama auf die Höhenzüge der Nordeifel.
Wir folgten weiter dieser verkehrsberuhigten Anliegerstraße nach Westen und gelangten geradewegs zurück zum Ausgangspunkt auf Berlotte.
Zum Abschluß und zur Einkehr fanden wir uns zusammen im „Bergscheider Hof“ im Zentrum von Raeren.

Bruno Klinkenberg, Wanderführer

  • 10_03_Kopie
  • 10_04a_Kopie
  • 10_17_Kopie
  • 10_20_Kopie
  • 10_22_Kopie
  • 10_24_Kopie
  • 10_26_Kopie
  • 10_31_Kopie
  • 10_32_Kopie
  • 10_34_Kopie
  • 10_35
  • 10_38_Kopie
  • 10_41_Kopie
  • 10_46_Kopie
  • 10_47_Kopie
  • 10_48_Kopie
  • 10_52_Kopie
  • 10_54_Kopie
  • 10_56_Kopie
  • 10_58_Kopie
  • 10_59_Kopie
  • 10_61_Kopie
  • 10_63_Kopie
  • 10_64_Kopie
  • 10_67_Kopie
  • 10_68_Kopie
  • 10_69_Kopie
  • 10_70_Kopie3
  • 10_75_Kopie
  • 10_80m