Obwohl die Eifelvereins-Ortsgruppe Schmidt seit der Kommunalen Neugliederung zur Bezirksgruppe Düren-Jülich gehört, hatten sich zum Bezirkswandertag anlässlich des 90-jährigen Bestehens auch Teilnehmer aus nahezu allen Ortsgruppen der Bezirksgruppe Monschauer Land eingefunden.

 Auch sechs Roetgener Wanderfreunde hatten sich aufgemacht und folgten dem Hauptwegewart des Eifelvereins, Wolfgang Müller, auf der 12 Kilometer langen „Schmugglertour“. Die sehr schöne Strecke war nicht identisch mit der ausgeschilderten Route „Auf dem Schmugglerweg“, die die Roetgener im Januar bei winterlichem Wetter gewandert waren, so dass sich der Weg nach Schmidt durchaus gelohnt hatte. Mehr zur Veranstaltung:

Aachener Nachrichten hier anklicken

  • P1020714 Kopie
  • P1020716 Kopie
  • P1020719 Kopie
  • P1020723 Kopie
  • P1020724