27 Mitglieder der Ortsgruppen Lammersdorf, Kalterherberg, Mützenich und Roetgen trafen sich zu einer Gemeinschaftswanderung, um unter der Leitung des zertifizierten Natur- und Landschaftsführers Joseph Noel (OG Kalterherberg) „Botanische Kostbarkeiten im Venn“ zu erkunden.

Treffpunkt zu der vierstündigen Exkursion war der Grenzwegparkplatz in Mützenich. Bei der Begrüßung der TeilnehmerInnen, darunter 11 Roetgener, freute sich Joseph Noel, dass es mit dieser Veranstaltung gelungen war, mehrere Ortsgruppen unter einen Hut zu bringen.
Diana Hofmann gab zum Auftakt eine Einführung in die geologischen und klimatischen Bedingungen, die zur Entstehung des Hochmoors geführt haben, und erläuterte, wie die Nutzung durch den Menschen sowie die politischen und wirtschaftlichen Veränderungen die Landschaft im Laufe der Jahrhunderte geprägt haben.
Der Theorie folgte die Praxis auf dem Weg durch das Platte Venn, Nahtsief- und Brackvenn beiderseits der Straße Mützenich – Ternell. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf den venntypischen Moosen, Gräsern und Heiden. Neben vielen weiteren Pflanzen wurden auch der Siebenstern, die Symbolpflanze des Hohen Venns, und der unscheinbare Sonnentau, der dem ungeübten Auge leicht entgeht, gefunden. An anderen Stellen wies die Ansiedlung von untypischer Vegetation wie Fingerhut darauf hin, dass es menschlicher Unterstützung bedarf, um dieVennlandschaft zu erhalten. Auch darüber wusste Joseph Noel aus vielen Jahrzehnten eigener beruflicher und ehrenamtlicher Erfahrung anschaulich zu berichten.

  • 100-DSCF9183-a_Kopie
  • 110-DSCF9190
  • 120-DSCF9192
  • 130-DSCF9194
  • 140-DSCF9197
  • 142-DSC02105
  • 150-DSCF9198
  • 160-DSCF9199
  • 162-DSC02118
  • 170-DSCF9200
  • 180-DSCF9201_Kopie
  • 182-DSC02121
  • 190-DSCF9204
  • 192-DSC02120
  • 194-DSC02151
  • 200-DSCF9206_Kopie
  • 210-DSCF9207_Kopie
  • 220-
  • 230-DSCF9213
  • 240-DSCF9216
  • 242-DSC02137
  • 250-DSCF9221_Kopie
  • 272-DSC02140_Kopie
  • DSC02163